Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Toningenieur

Erik Toning 14Über Homerecordings und dem Einstellen des Sounds auf eigenen Veranstaltungen, kam ich 1992 bei unserer ersten professionellen CD Produktion mit Annon Vin zur Arbeit im Tonstudio.

 

Meine Ausbildung zum Toningenieur begann mit der Mekong Delta Produktion zu dem Album Visions Fugitive 1993. Ich arbeitete bis 1998 für den Produzenten Ralf Hubert im Phoenix Tonstudio in Herne, einem voll analogen, gehobenen Mittelklasse Tonstudio.

 

Anschließend gründete ich mit den aufgekauften Beständen des aufgelösten Studios mein eigenes voll digitales Projektstudio Neway – Music, dass beständig ausgebaut und verfeinert, heute ein verlässliches Studio für professionelle CD Produktionen ist.

 

Erik am PultMein relativ regelmäßiger Einsatz als live-Mischer bei Veranstaltungen führte irgendwann den ex-Pogues Gitarristen Jamie Clarke und seine Band Perfect zu mir, die mich sofort als Techniker mit auf Tour rund um die Welt nahmen. Seither bin ich auch als gefragter live-Toningenieur für viele Veranstalter und Bands tätig.

 

Die meiste Erfahrung sammelte ich dabei in Fulda, als Hausmischer in der Alten Piesel und natürlich mit meinen treuesten Partnern, der Band Nachtgeschrei, die ich verlässlich und grundsätzlich überall hin begleite, um dem Publikum einen hervorragenden Sound zu ihrer live-Performance zu bieten.